HARALD
DIPL.-ING.
NAHRSTEDT
ESSENTIAL




1. Auflage
2015





 

Autor: Harald Nahrstedt

Die Monte-Carlo-Methode

Beispiele unter Excel VBA
Aus der Reihe: Essentials
Springer Vieweg Verlag

ISBN: 978-3-658-10149-7

Der Inhalt
Die Monte-Carlo-Methode - Pseudozufallszahlen - Modellbasierte Entwicklung - Probabilistische Simulation
Die Zielgruppen
- Studierende Technischer Fachhochschulen, Technischer
  Hochschulen und Fachschulen für Technik
- Absolventen von Weiterbildungskursen
- Ingenieure und Techniker, die ingenieurwissenschaftliche
  Fragestellungen mit Hilfe von eigenen Berechnungsprogrammen
  lösen wollen
- Beispiele in Excel VBA zeigen Anwendungsbereiche


So wie Excel mit seinen Programmiermöglichkeiten sich immer mehr zu einem universellen Arbeitsmittel entwickelt, ist die Simulation mit Hilfe von Pseudozufallszahlen ein schneller und preiswerter Weg zu fachlichen Aussagen. Es wird hier der pragmatisch technische und weniger der wissenschaftliche Ansatz gezeigt. Den Rahmen bildet der geschichtliche Hintergrund.


Korrekturangaben:
Seite 16: 2.4 Modelloptimierung und Transformation
Seite 22: Abb. 2.17 Simulierter Weg des ersten Betrunkenen

Kostenlose Downloads der Excel-Arbeitsmappen (Version 2010).

mc_01_Zufallsweg
mc_03_Zufallsweg
mc_04_Transformation
mc_05_Zufallsweg
mc_06_Neutronenbewegung
mc_07_Ampelsimulation
mc_08_Kreisflaeche
mc_09_Integral
mc_10_Nadelexperiment
mc_11_GaltonBrett
mc_12_Warteschlange
mc_13_Lebensdauer


© Harald Nahrstedt
Stand: 20.09.16